Vitamin-Woche

-15% Rabatt auf Ihre gesamte Bestellung

CODE: VITAMIN15

ENDET IT

00Tage
00Stunden
00Minuten
00Sekunden

Vitamin-Woche

Mit CODE: VITAMIN15
-15% Rabatt
auf Ihre gesamte Bestellung


ENDET IT

00Tage
00Stunden
00Minuten
00Sekunden
Omega 3 pflanzlich - zaversky-shop.at

Omega 3 pflanzlich


€29,90

Inkl. MwSt.

Bei Ihnen: In 1-3 Werktagen

  • ab 60€ kostenloser Versand nach Österreich und Deutschland

  • schon über 1000fach in unserer Apotheke verkauft

  • sichere Verbindung

  • Geld zurück Garantie

  • ohne Tierversuche

  • frei von GMO, Süßstoffen, Farb- und Konservierungsstoffen

  • unsere Produkte werden in Deutschland und Österreich produziert 

  • DHA und EPA aus Algenöl
  • frei von Fisch (-Allergenen),
  • keine Schadstoffanreicherung
  • nachhaltige Gewinnung
  • Für Herz, Hirn und Sehkraft – Omega 3 Fettsäuren
  • DHA und EPA tragen zur Gesunderhaltung des Herz-Kreislauf-Systems bei (1)
  • DHA unterstützt den Erhalt der Gehirnfunktion und der Sehkraft (2)

    (1) EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein
    (2) DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer Einnahmemenge von 250 mg DHA täglich ein.DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • Produktinformation
  • Inhaltsstoffe
  • Bewertungen
  • DHA und EPA aus Algenöl
  • frei von Fisch (-Allergenen),
  • keine Schadstoffanreicherung
  • nachhaltige Gewinnung
  • DHA und EPA tragen zur Gesunderhaltung des Herz-Kreislauf-Systems bei (1)
  • DHA unterstützt den Erhalt der Gehirnfunktion und der Sehkraft (2)
  • täglich 2 Kapseln mit viel Flüssigkeit einnehmen

    (1) EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein
    (2) DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer Einnahmemenge von 250 mg DHA täglich ein.DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

 

Woraus werden unsere pflanzlichen Omega 3 Kapseln hergestellt?

Die Mikroalge für die Gewinnung des patentierten life’sTM OMEGA Öls wird nicht aus dem Meer entnommen, sondern unter kontrollierten Bedingungen in Fermentern kultiviert.

Das vegane Omega-3-Öl für unsere veganen Omega 3 Kapseln wird aus der Mikroalge Schizochytrium sp. gewonnen und weist einen standardisierten Gehalt an DHA und EPA im Verhältnis 2:1 auf.

Was ist nun der Vorteil des life’sTMOMEGA Öls in unseren veganen Omega 3 Kapseln?
Algenöle haben oft nur einen geringen EPA-Gehalt, bzw. wird zum Teil nur DHA deklariert. Da die Fettsäuren im Körper unterschiedliche Aufgaben erfüllen, sollte stets auf die Zufuhr beider Verbindungen geachtet werden.

Warum pflanzliche Omega 3 Kapseln?

Das DHA- und EPA-reiche Öl ist frei von Fisch(-Allergenen), es werden keine Schwermetalle oder andere Schadstoffe angereichert, und bei der Gewinnung wird nicht in sensible marine Ökosysteme eingegriffen. Das Öl stellt damit eine pflanzliche, nachhaltige Quelle für EPA und DHA von höchster Qualität dar, mit denselben positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit wie Fischöl.

Warum sind Omega 3 Fettsäuren auch besonders wichtig für Veganer?

In verschiedenen Studien wurde festgestellt, dass VegetarierInnen und VeganerInnen niedrigere Plasmaspiegel an EPA und DHA haben als Menschen, die Fisch essen. Pflanzliche Öle bzw. Nahrungsmittel wie z.B. Leinsamen, Walnüsse und Sojabohnen enthalten zwar die essentielle, dreifach ungesättigte alpha-Linolensäure (ALA), aus der EPA und DHA theoretisch gebildet werden können. Allerdings erfolgt die Umwandlung nur in sehr geringem Ausmaß, weshalb EPA und DHA bei Verzicht auf Fisch oder bei fischarmer Ernährungsweise supplementiert werden sollen. Unsere CompleteZ Omega 3 pflanzlich sind für Veganer und Vegetarier die optimale Lösung

DIE OMEGA 3 FAKTEN

Es gibt gute und schlechte Fette.

Es wird oft gesagt, dass wir in Europa zu viel Fett konsumieren, aber in Europa und auch USA und anderen Teilen der Welt essen viele Menschen nicht genug gutes Fett.

Während gezeigt wurde, dass eine Ernährung mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Transfetten den LDL- oder „schlechten“ Cholesterinspiegel erhöht und das Risiko für koronare Herzkrankheiten erhöht, sind Lebensmittel mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren wichtig für die Gesundheit.

Wichtig ist es bei der Vermeidung der „schlechten Fette“, an die „guten Fette“ nicht zu vergessen und diese regelmäßig über die Ernährung zuzuführen.

Wie können Sie nun feststellen welche Fette gut und welche Fette schlecht sind?

Die guten Fette

Es gibt zwei Arten von mehrfach ungesättigte Fettsäuren

  1. Omega-6-Fettsäuren, die hauptsächlich in pflanzlichen Ölen (wie Sonnenblumenöl, Maiskeimöl, Leinsamenöl und Rapsöl) vorkommen
  2. Omega -3-Fettsäuren: DHA und EPA (langkettige PUFAs), die hauptsächlich in fettem Fisch vorkommen, und Alpha-Linolensäure (kurzkettige PUFAs) hauptsächlich aus pflanzlichen Quellen wie Flachs

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind essentiell – müssen also über die Ernährung zugeführt werden und können im Körper nicht selbst hergestellt werden.

Die schlechten Fette

Gesättigte Fettsäuren kommen hauptsächlich in tierischen Quellen wie Fleisch und Geflügel, Vollmilch und fettarmer Milch und Butter vor. Diese Fette sollten in begrenzten Mengen konsumiert werden.

Transfettsäuren sind in pflanzlichem Backfett, einigen Margarinen, Snacks, Keksen und anderen Lebensmitteln enthalten, die aus hydrierten oder teilweise hydrierten Ölen hergestellt werden. Diese Fette sollten alle zusammen vermieden werden.

Welche Rolle spielen nun die jeweiligen Omega-3-Fettsäuren?

Heutzutage behaupten immer mehr Lebensmittelprodukte, eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren zu sein, aber nicht alle Omega-3-Fettsäuren sind gleich.

Es gibt 3 wichtige Omega-3-Fettsäuren mit jeweils unterschiedlichen gesundheitlichen Vorteilen:

DHA (Docosahexaensäure)– eine langkettige Omega-3-Fettsäure, ist die am häufigsten vorkommende Omega-3 in Gehirn und Auge (3). Es ist auch ein wichtiger struktureller Bestandteil des Herzgewebes und kommt natürlich in der Muttermilch vor.

EPA (Eicosapentaensäure) – eine langkettige Omega-3-Fettsäure, ist wichtig für die menschliche Gesundheit. Während EPA nicht in signifikanten Mengen im Gehirn und im Auge gespeichert wird, spielt es eine sehr wichtige Rolle im Körper, insbesonders für die Herzgesundheit. (1)

(1) EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein
(2) DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer Einnahmemenge von 250 mg DHA täglich ein.
(3) DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

ALA (Alpha-Linolensäure) – eine kurzkettige Omega-3-Fettsäure, die als Energieqzelle für den Körper dient. Es kann auch in EPA und DHA umgewandelt werden, jedoch in sehr begrenzten Mengen. Es wurde festgestellt, dass ALA für die Herzgesundheit von Vorteil ist.
(ALA ist in den pflanzlichen Omega 3 Kapseln nicht enthalten)

DHA während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Ernährung der Mutter vor, während und nach der Schwangerschaft spielt eine wichtige Rolle für die Entwicklung des Fötus und des Kindes sowie für das Wohlbefinden der Mutter. Während der Schwangerschaft unterstützt DHA die optimale Entwicklung des Gehirns (5), des Auges und des Nervensystems des Kindes und ist besonders im dritten Trimester wichtig, wenn ein signifikantes Gehirnwachstum auftritt (4). Während der Schwangerschaft erhält das Baby über die Plazenta genügend DHA und später aus der Muttermilch. Die mütterliche DHA – Supplementierung während der Schwangerschaft und Stillzeit erhöht den DHA-Spiegel, der dem Fötus und dem Säugling zur Verfügung steht.

Daher ist es wichtig, dass stillende Frauen sich gesund ernähren, und auch genügend DHA über die Nahrung zu sich nehmen. Vielen Frauen gelingt dies jedoch nicht, da die Hauptquelle für DHA fetter Fisch ist. Glücklicherweise ermöglichen ein wachsendes Bewusstsein für die Nahrungsquellen von DHA und die mit DHA angereicherten Lebensmitteln die tägliche Aufnahme dieses wichtigen Nährstoffes zu optimieren.

(4) Die    Aufnahme    von    Docosahexa­ensäure   (DHA)   durch   die   Mutter   trägt    zur    normalen    Entwicklung    der   Augen   beim   Fötus   und   beim   gestillten  Säugling  bei.
(Hinweis   für   Schwangere   und   stillende   Frauen,   dass  sich  die  positive  Wirkung  einstellt,  wenn  zusätzlich  zu  der  für  Erwachsene  empfohlenen  Tagesdosis     an     Omega-3-Fettsäuren     (d.     h.     250 mg   DHA   und   Eicosapentaensäure   (EPA)) täglich  200  mg  DHA  eingenommen  werden.)

(5) Die    Aufnahme    von    Docosahexa­ensäure   (DHA)   durch   die   Mutter   trägt    zur    normalen    Entwicklung    des  Gehirns  beim  Fötus  und  beim  gestillten  Säugling  bei.
(Hinweis   für   Schwangere   und   stillende   Frauen,   dass  sich  die  positive  Wirkung  einstellt,  wenn  zusätzlich  zu  der  für  Erwachsene  empfohlenen  Tagesdosis     an     Omega-3-Fettsäuren     (d.     h.     250  mg  DHA  und  EPA)  täglich  200  mg  DHA  eingenommen  werden)

In einem von den National Institues of Health und der International Society for the Study of Fatty Acids and Lipids (NIH/ ISSFAL) gesponserten Workshop wurde die Einnahme von 200 mg /Tag DHA für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

vegan • lactosefrei • glutenfrei • fructosefrei

Kapselhülle rein pflanzlich.

Frei von GMO, Süßstoffen, Farb- und Konservierungsstoffen.

Nahrungsergänzungsmittel

Menge: 60 Kapseln

Nährstoffe pro Tagesdosis (2 Kapseln) %NRV*
Omega 3-Fettsäuren 550 mg -**
davon DHA 300 mg -**
davon EPA 150 mg  -**

*Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gem. VO (EU) Nr. 1169/2011
**Keine NRV vorhanden. 

Zutaten: DHA-und EPA-reiches Öl aus der Mikroalge Schizochytrium sp. (life´s OmegaTM60), Überzugsmittel:Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Verdickungsmittel: Siliziumdioxid (nano)

  • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer Einnahmemenge von 250 mg DHA täglich ein.
  • DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei – die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein
  • Einfach ungesättigte Fettsäuren - Der Ersatz gesättigter Fettsäuren durch einfach und/oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.




Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
B
B.F.
Bettina Frisch